Financial Controller (m/w)

Die MPC Capital AG ist ein unabhängiger Asset- und Investment-Manager für sachwertbasierte Kapitalanlagen. Gemeinsam mit ihren Tochterunternehmen entwickelt und managt die Gesellschaft sachwertbasierte Investitionen und Kapitalanlagen für internationale institutionelle Investoren, Family Offices und professionelle Anleger. Der Fokus liegt dabei auf den Asset-Klassen Real Estate, Shipping und Infrastructure. Die MPC Capital AG ist seit 2000 börsennotiert und beschäftigt konzernweit etwa 260 Mitarbeiter.

Zur Verstärkung unseres Teams Controlling & Strategische Projekte suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Als Mitarbeiter des Bereichs Controlling & Strategische Projekte sind Sie Ansprechpartner für die Kollegen der Segmente Real Estate, Shipping und Infrastructure im Rahmen einer integrierten Konzernsteuerung. Sie arbeiten gern im Team und sind motiviert, in einem dynamischen und spannenden Umfeld Verantwortung, zum Beispiel im Rahmen der Konzernplanung oder beim konzernweiten Risikomanagementprozess, zu übernehmen.


Ihre Aufgaben beinhalten im Einzelnen:

  • Erstellung von Budgetplanungen, Forecasts, Kalkulationen, Liquiditätsplanungen und Abweichungsanalysen sowie Entwicklung von Handlungsempfehlungen
  • Mitarbeit und  Teilverantwortung für das konzernweite Risikomanagement (Prozesssteuerung, Durchführung der Risikoinventur, Analyse der Ergebnisse, Entwickeln von Handlungsempfehlungen und Berichtswesen)
  • (Teil-) Verantwortung von konzernweiten Controlling-Projekten
  • Unterstützung im operativen Tagesgeschäft des Controlling-Bereichs
  • Berichterstattung an Vorstand, Aufsichtsrat und weitere Stakeholder


Ihr Profil

  • Hochschulstudium (Master / Diplom) der Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbare Qualifikation
  • Erste Berufserfahrung im Bereich Controlling
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit den MS Office-Tools, insbesondere Excel und PowerPoint
  • Erste Erfahrung mit gängigen ERP- und Controlling-Tools (zum Beispiel LucaNet, Jedox, Microsoft Dynamics NAV / Navision, Diamant oder Cognos TM1)
  • Kenntnisse nationaler und internationaler Rechnungslegung (HGB und IFRS) sowie Kenntnisse organisatorischer und betriebswirtschaftlicher Prozesse und Zusammenhänge, insbesondere in den Bereichen Controlling, Finanzen/ Rechnungswesen und/oder Risikomanagement
  • Hohes Maß an pragmatischer Umsetzungsorientierung sowie selbständige und strukturierte Erarbeitung von Vorgehensweisen und Lösungen
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse